Workshop „Zugeschnittene Produktinnovation – Entwicklung von Produkt-Service-Systemen in der Praxis“ am 16. Juli 2015


Das Netzwerk Rohstoffquelle:Produkt hat am 16. Juli 2015 im Kinohotel Meyer in Harsefeld (bei Buxtehude) einem Servicedesign-Workshop „Zugeschnittene Produktinnovation – Entwicklung von Produkt-Service-Systemen in der Praxis“ veranstaltet. Der Workshop ist in Reaktion auf die positive Resonanz auf das letzte Expertenforum des Netzwerks Rohstoffquelle:Produkt zum Thema „Produkt-Service-Systeme“ am 12. Mai 2015 entwickelt worden. Hier wurde der Wunsch geäußert, die dort gewonnenen Erkenntnisse an einem Praxisbeispiel zu erproben.

In dem Workshop am 12. Mai 2015 zeigte sich, dass die vermehrte Bündelung von Produkten und Dienstleistungen in neuen Geschäftsmodellen in den letzten Jahren immer stärker an Bedeutung gewinnt. Modelle wie z.B. Carsharing, Maschinen- und Werkzeug-Leasing oder Licht-Contracting richten sich deutlich am Nutzen des Kunden aus und stellen so Möglichkeiten für langfristige Kundenbindungen und Differenzierungen am Markt dar.

Im Rahmen des Servicedesign-Workshops erhielten die Teilnehmer die Möglichkeit, Analyse- und Entwicklungsmethoden für die nutzerzentrierte Konzeption von Produkt-Service-Systemen kennenzulernen.

Am Praxisbeispiel der Scherenmanufaktur PAUL wurde die Methodik direkt in der Erarbeitung eines Produkt-Dienstleistung-Angebotes angewandt und veranschaulicht. Diese kann von den Unternehmen für die  Erstellung und/oder Erweiterung Ihres eigenen Angebotsportfolios angewendet werden.

Im Vorfeld konnten Interessierte an einer Betriebsführung der Scherenmanufaktur Paul teilnehmen.

Netzwerk
Leistungen
Termine
Presse